Seite auswählen

Es ist eine Sache, genau zu wissen, was die Benutzer brauchen, wenn sie auf Ihre Seite klicken, und eine andere, Ihren Inhalt auf ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Letzteres ist eine der wichtigsten Möglichkeiten, um Relevanz auf der Seite der Suchmaschinenergebnisse (SERP) zu erreichen und zu erhalten.

Die Absicht der Benutzer, die auch als Suchabsicht bezeichnet werden kann, bezieht sich auf das Ziel/die Ziele, das/die Benutzer erreichen wollen, wenn sie bestimmte Schlüsselwörter in eine Suchmaschine eingeben.

Wenn sie zum Beispiel nach dem Thema Geld verdienen im Internet suchen, wie gut beantwortet Ihre Website relevante Fragen zu diesem Thema, bevor sie Interesse zeigen und die Seite verlassen?

Die Agentur ONMA Online Marketing GmbH versteht, dass die Befriedigung der Benutzerabsicht über die sinnlose Eingabe von branchenrelevanten Schlüsselwörtern hinausgeht, um einen hohen Rang in der SERP zu erreichen. Suchmaschinen nehmen die Aktivitäten der Nutzer während ihres Besuchs auf Ihrer Seite zur Kenntnis, um zu beurteilen, wie relevant sie Ihre Inhalte wirklich finden.

Zum Beispiel durch Überwachung der Absprungrate. Klicken die Benutzer auf Links innerhalb Ihrer Webseite? Verweilen sie zumindest für eine bestimmte Zeit auf Ihrer Seite? Oder kehren sie sehr schnell zur SERP zurück (was von Suchmaschinen-Bots oft als Desinteresse interpretiert wird)?

Letzteres führt zu einer hohen Absprungrate, und die Seite wird in der Folge den Rang in der SERP erheblich senken. Die Maximierung der Benutzerabsicht beinhaltet daher die Nutzung des Wissens darüber, was Ihre Benutzer bei der Vorbereitung und Veröffentlichung Ihrer Webinhalte benötigen.

Was sind diese Absichten überhaupt, und wie maximieren Sie sie?

1 Transaktionsabsicht

Suchen, die durch den Wunsch der Benutzer motiviert sind, etwas zu tun, wie z.B. einen Kauf zu tätigen oder eine gute Seite zur Grammatikbearbeitung zu finden, fallen in diese Kategorie. Sie können sich diesen Bedarf zunutze machen, indem Sie Ihre Inhalte optimieren und kostenlose Editierdienste anbieten.

Zum Beispiel, oder indem Sie einen Link zu einem virtuellen Laden hinzufügen, in dem die Art von Produkten gefunden werden kann, die sie sich wünschen.

2 Navigationsabsicht

Dies ist der Fall, wenn ein Benutzer einfach zur Suchmaschine geht, um eine bestimmte Website online zu finden. In der Regel basiert dies auf dem Wissen eines Unternehmens, das er offline kennt.

In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Domänenname mit dem Namen Ihres physischen Unternehmens oder Ihrer Marke identisch ist.

3 Informationelle Absicht

Wenn ein Wort wie “Chlorophyll” in ein Suchfeld eingegeben wird, soll offenbar Wissen/Informationen darüber gewonnen werden.

Wer ist die Kategorie von Personen, die wahrscheinlich nach solchen Begriffen suchen? Die wissenschaftlich orientierten, eher die Botaniker oder Mikrobiologen. Die Kenntnis der Absicht der Benutzer sollte Sie dazu führen, gut recherchierte Artikel zu veröffentlichen, mit Links, wo sie weitere verwandte Artikel finden würden.

Es wäre kontraproduktiv, wenn Sie Ihre Inhalte überwiegend so gestalten würden, dass sie die Benutzer zum Kauf von Blumenpflanzen bewegen wollen, auch wenn der Inhalt Schlüsselwörter enthält, die mit Chlorophyll in Verbindung stehen.

Die Benutzer werden bald das Interesse verlieren und die Seite verlassen, was die Absprungrate erhöht und das Wachstum der Website behindert.

Ein weiterer nützlicher Tipp, um die Absicht der Benutzer zu nutzen, großartige Inhalte zu erstellen, die Ihre Web-Sichtbarkeit erhöhen? Achten Sie auf die Fragen, die im Kommentarbereich Ihrer Website gestellt werden.

Fragen, die sehr häufig gestellt werden, sind ein Hinweis auf die genauen Informationen oder Dienstleistungen, die Ihre Seitenbesucher verlangen. Sie können diese Informationen oder Dienste in nachfolgende Inhalts-Uploads aufnehmen und gleichzeitig die aktuelle Seite so optimieren, dass sie Backlinks zu den Nachrichtenartikeln enthält.

Auf diese Weise können Sie die meisten, wenn nicht sogar alle Bedürfnisse der Benutzer befriedigen, ohne dass diese Ihre Website verlassen müssen. Wenn Sie dies konsequent tun, sichern Sie sich Ihren Spitzenplatz in der SERP.